Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher der Gemeinde Wurster Nordseeküste

Dietrichpetersen
 

Prof.Dr. Dietrich Petersen
geb. 28.09.1955

Auf dem Büttel 10b
27639 Wurster Nordseeküste
Tel. 04705-1223
Mobil 0178-7748333

als Vorsitzender des Ortsvereins „Wurster Nordseeküste“ begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage. Unsere etwa 210 Mitglieder sind in insgesamt 5 Distrikten aktiv: Nordholz, Midlum, Dorum, Mulsum-Misselwarden-Padingbüttel und Wremen. Dadurch stehen in den Ortsteilen Ansprechpartner bereit, die mit den Alltagsproblemen vertraut sind und vernünftige Lösungsansätze kennen, die aber auch offen sind für Anregungen und Kritik. Natürlich freuen wir uns auch auf jeden Interessierten, der uns kennen lernen oder auch aktiv in die politische Arbeit einsteigen möchte.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Vielen Dank für den Besuch unserer Homepage,

Ihr

Dietrich Petersen
1. Vorsitzender

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD Wremen: Überreichung der Spenden aus der Weihnachtsbaumsammlung

Umrahmt vom DLRG-Team (€ 500) überreichten Dietrich Petersen (mit Mütze) und Reinhard Rehwinkel die weiteren Spenden (je € 250) an den Reichsbund (vertreten durch Gisela Dahl, zwischen Petersen und Rehwinkel) und für die Seniorenarbeit im Tusculum Wremen (Wilma Luck). Dietrich Petersen: "Die Wremer haben sich ganz toll engagiert: 1000 Euro sind eine stolze Summe. Allen Spendern sagen wir daher herzlichen Dank!". mehr...

 
 

SPD Filmpreis 2016 - Ausschreibung

Die SPD Wurster Nordseeküste schreibt den "SPD-Filmpreis 2016" aus. Die Beiträge sollen die politische Arbeit der SPD Wurster Nordseeküste aus Sicht von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem Kurzfilm witzig, ironisch und spritzig auf den Punkt bringen.
Termine für Aufnahmen, Recherche etc. können bei Bedarf gerne mit dem Vorstand des Ortsvereins abgesprochen werden.
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...